CED compact spezial: Biologika 2015 – quo vadis?

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

das Kompetenznetz Darmerkrankungen bietet seit vielen Jahren Fortbildungsveranstaltungen für Gastroenterologen an. Die CED-Therapie, wie auch die Therapie anderer entzündlicher Indikationen, ist durch die Einführung der Anti-TNF-Therapien im letzten Jahrzehnt grundlegend verändert worden. Mit der Einführung von neuen Therapieprinzipien mit den Adhäsionshemmern vom Typ der Integrin-Antagonisten und der Verfügbarkeit von Biosimilars ist uns eine neutrale und unabhängige Information hierzu wichtig.

Finanziell unterstützt wird diese Fortbildungsveranstaltung von Takeda mit T€ 30 – ausschließlich für logitische Aufwendungen sowie für das wissenschaftliche Programm des Kongresses – sowie von Hospira mit T€ 30 – ausschließlich für das wissenschaftliche Programm der Veranstaltung.

Flyer zum Download.

Termin: 24.-26. Juli 2015

Ort: Hotel Alpenhof Murnau

Ramsachstraße 8

82418 Murnau am Staffelsee

 

Zurück