Ausschreibung zur Einrichtung eines nationalen CED-Registers

In Deutschland sind circa 320.000 Menschen von den chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) Morbus Crohn und Colitis ulcerosa betroffen. Nachhaltige und umfassende Daten aus Deutschland liegen jedoch nicht vor.

Das Kompetenznetz Darmerkrankungen führt ein langfristig angelegtes BMBF Programm fort, aus dem es über zehn Jahre gefördert wurde. Mittlerweile als Verein eingetragen, organisiert das Kompetenznetz weiterhin vernetzte Forschungs- und Fortbildungsagenden in Deutschland. 

Die langfristige Charakterisierung von Krankheitsverläufen ist in der Interaktion mit Therapieverfahren ein zentrales Thema für die klinische Forschung auf diesem Krankheitsgebiet.  Die zumeist aus Industriestudien vorliegenden Verlaufsdaten sind an selektierten Patientenpopulationen erstellt und beschreiben selten längere Verläufe als ein Jahr.  Das Kompetenznetz plant daher den Aufbau eines nationalen Registers, in dem langfristig eine patientenzentrierte Dokumentation fortgeführt werden soll. Das Register soll an einem deutschen epidemiologischen Institut angesiedelt und von diesem auch langfristig betreut werden.

Bitte finden Sie in der Anlage die Ausschreibung zur Einrichtung des Registers, die aktuell mit circa 600.000 € für 3 Jahre dotiert ist. Hiermit ist beabsichtigt, eine Anschubfinanzierung für die Gründung einer Forschungsgruppe, die Basisarbeit zur Etablierung des Registers und die in 2015 beginnende Patienten-Dokumentation zu leisten. Es wird erwartet, dass eine Fortführung durch Einwerbung von einschlägigen Drittmitteln erfolgt.

Zeitgleich werden die potentiellen Institutionen in Deutschland angeschrieben. Die Bewerbung soll in englischer Sprache erfolgen, da die Auswahl durch einen internationalen Gutachterkreis erfolgen wird.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Kompetenznetz Darmerkrankungen (Email: k.fitzke@kompetenznetz-ced.de oder Tel. 0431-597‑3937). Bitte beachten Sie, dass nur Bewerbungen berücksichtigt werden können, die bis zum 15.10.2014 (Poststempel) eingegangen sind.

Zurück