GISG mit neuem Board & Sprechergremium

GISG mit neuem Board und Sprechergremium

Die GISG (German IBD Study Group), die gemeinsame Studienplattform von Kompetenznetz Darmerkrankungen und DACED, startet mit neu gewähltem Board und Sprechergremium in 2012. Im Sprechergremium folgt nun Ulf Helwig auf Andreas Sturm, der turnusgemäß ausgeschieden ist. Christian Maaser und Britta Siegmund wurden bei der Wahl bestätigt. Im GISG-Board sind wie bisher 13 Personen vertreten, darunter zwei niedergelassene ÄrztInnen, zwei ÄrztInnen aus nicht-universitären Krankenhäusern, zwei Ärzte aus universitären Krankenhäusern und ein Mitglied des Vorstandes des Kompetenznetzes Darmerkrankungen. Alle Mitglieder in alphabetischer Reihenfolge: Daniel Baumgart (Berlin), Bernd Bokemeyer (Minden), Jürgen Büning (Lübeck), Robert Ehehalt (Heidelberg), Stefan Fichtner-Feigl (Regensburg), Ulf Helwig (Oldenburg), Klaus Herrlinger (Hamburg), Christian Maaser (Lüneburg), Jonas Mudter (Erlangen), Jan Preiss (Berlin), Britta Siegmund (Berlin), Andreas Sturm (Berlin), Niels Teich (Leipzig).

(S. Weller)

Link zur GISG Homepage

Zurück